„Cool, die Bibel einmal etwas anders zu erleben“: Erfolgreiche Ausstellung in Strebersdorf. Die von Dechant Msgr. Franz Schuster initiierte „Expedition Bibel“ zog fast 2500 begeisterte Besucher an und bot neue, persönliche Zugänge zur Heiligen Schrift.

Die Ausstellung fand anlässlich des 40-jährigen Priesterjubiläums von Dechant Msgr. Franz Schuster in der Pfarrkirche Strebersdorf statt. Ihr Ziel war es,  den eine neue, sinnliche Erfahrung der Bibel zu eröffnen. In nur einem Monat haben 2345 Menschen die Ausstellung besucht, darunter Kinder, Schüler, Jugendliche und Erwachsene. Die Rückmeldungen waren überaus positiv. Die Besucher lobten die informative und ansprechend gestaltete Präsentation der Bibel. Ein Schüler sagte begeistert: „Diese Bibel wird nicht ungelesen bleiben“, nachdem er als 1000. Besucher eine Familienbibel erhalten hatte.

Die Kommentare im Gästebuch beweisen: Die Ausstellung hat begeistert. Ein Besucher schrieb: „Eine großartige Chance, die Bibel besser kennenzulernen“. Ein anderer bemerkte: „Mega interessant“, und lobte die Vielfalt und Tiefe der präsentierten Inhalte. Ein besonders eindrucksvoller Kommentar lautete: „Das Wort Gottes erlebbar gemacht“, was die immersive Erfahrung der Ausstellung unterstreicht. Ein weiterer Besucher war beeindruckt von der kreativen und einfallsreichen Gestaltung: „Ich bin sehr beeindruckt von Schriften, Bildern, Sand… schöner, einfallsreicher kann man eine Ausstellung nicht gestalten. Vielen Dank.“ Viele Besucher betonten, wie bereichernd es war, die Bibel mit allen Sinnen zu erleben. Ein Kommentar brachte es auf den Punkt: „Eine neue Erfahrung – das Erleben der Bibel mit allen Sinnen.“

Ein anderer Jugendlicher schrieb: „Cool, die Bibel einmal etwas anders zu erleben.“ Dieser Satz verdeutlicht, wie die Ausstellung gerade auch junge Menschen anzusprechen und für die Bibel zu begeistern vermochte. Ein weiterer Besucher zeigte sich beeindruckt von der kreativen und einfallsreichen Gestaltung: „Ich bin sehr beeindruckt von Schriften, Bildern, Sand … schöner, einfallsreicher kann man eine Ausstellung nicht gestalten. Vielen Dank.“ Viele Besucher betonten, wie bereichernd es war, die Bibel mit allen Sinnen zu erleben. Ein Kommentar brachte es auf den Punkt: „Eine neue Erfahrung – das Erleben der Bibel mit allen Sinnen.“

Die „Expedition Bibel“ war dank der Unterstützung des Bibelwerks Linz,namentlich Dr. Franz Kogler, Dipl.-Theol. Magdalena Görtler, den ReligionslehrerInnen, die im Organisationsteam mitarbeiteten und mit ihren Schulklassen die Ausstellung besuchten und über 50 ehrenamtlicher Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter so erfolgreich. Sie hat eindrucksvoll gezeigt, dass das Interesse an der Bibel lebendig und vielfältig ist und nach wie vor viele Menschen anspricht.

erstellt nach: red/g

Wir brauchen Ihre Hilfe

Bitte unterstützen Sie uns mit Ihrem ehrenamtlichen Engagement oder mit Ihrer Spende!

Pfarre Strebersdorf

Sommergottesdienstordnung

Im Juli und August ist am:
Freitag und Samstag um 18 Uhr hl. Messe
Sonntag um 10 Uhr Gottesdienst in der Pfarrkirche.