Schöpfungsteam

„Bruder Hund, Schwester Katze…“
Wir möchten Menschen sensibel machen für einen verantwortungsvollen Umgang mit der gesamten Schöpfung. Die Schöpfung geht uns alle an!
Motiviert durch die Bibel, durch Franz von Assisi und durch die Umweltenzyklika „Laudati si!“ von Papst Franziskus wollen auch wir zu einem geschwisterlich-friedlichem Naheverhältnis zu allen und zur Natur einladen. Wir möchten bei allen in unserer Pfarre ein „Schöpfungsbewußtsein“ wecken, fördern.
Wir engagieren uns auf 2 „Schienen“:
1. Mit dem jährlichen Schöpfungsfest rund um den 4. Oktober, dem Fest des hl. Franz von Assisi und daher Welttierschutztag
2. Mit einer Vortragsserie im Sinne von „Laudato si“ als Impulse zum nachhaltigen Umgang mit der ganzen Schöpfung.
„Ein jedes Lebewesen in Bedrängnis hat gleiches Recht auf Schutz“ – Franz von Assisi
„Gott ist der Vater aller Menschen, Tiere und Pflanzen. Wir müssen wie Brüder und Schwestern in Frieden miteinander leben“ – Franz von Assisi

Verantwortung

Menü schließen

Sommergottesdienstordnung

Jeden Sonntag ist um 08:45 Uhr die Messe in der Klosterkirche und um 10:00 Uhr in der Pfarrkirche.
Vorabendmesse am Samstag ist um 18:00 Uhr wie gewohnt in der Pfarrkirche . Die 8:00 Uhr Messe entfällt bis einschließlich 01.09.2019.
Unter der Woche ist am Montag um 18:00 Uhr, Dienstag 07:30 Uhr und Mittwoch um 18:00 Uhr hl. Messe jeweils in der Kapelle der Schulbrüder und am Donnerstag und Freitag jeweils um 18:00 Uhr in der Pfarrkirche.