Wir brauchen Ihre Hilfe

Immer wieder bitten wir Sie um Ihre Spende für unsere Pfarre. Und immer wieder fragen Menschen, wofür wird eigentlich gesammelt. Hier der Versuch einer kurzen Antwort.

Eines sei vorweg betont. Ohne Ihre Spende könnte unsere Pfarre nicht leben. Zu einem großen Teil muss sich unsere Pfarre aus den genannten Spenden finanzieren, denn der Anteil, den wir aus den Mitteln des Kirchenbeitrages erhalten, würde bei weitem nicht reichen. Mit diesem können wir im wesentlichen die Gehälter der pfarrlichen Mitarbeiter (Mesnerin, Pfarrsekretärin und Organisten) bezahlen. Praktisch alles andere müssen wir aus Spendengeldern finanzieren z.B. Strom, Heizung, laufende Instandhaltungen etc. In den letzten Jahren konnten wir zusätzlich mehrere größere Projekte umsetzen, die praktisch fast nur aus Spenden finanziert wurden z.B. Die Innen und Außenrenovierung der Kirche, die Errichtung eines barrierefreien Zuganges zum Pfarrhof, Die Erneuerung und Erweiterung der WC-Anlage im Pfarrhof, die Renovierung der Pfarrkanzlei und mehrerer Pfarrräumlichkeiten, die Errichtung eines Jugendraumes, die Errichtung eines kleinen Fußballplatzes und die Anschaffung von Spielturm und Spielgeräten für die Kinder, die Neugestaltung des Beichtzimmers, das Schlagen eines Brunnens im Pfarrgarten, die Errichtung einer automatischen Bewässerung und vieles andere mehr.

Konkret derzeit anstehende Projekte sind das Ausmalen unserer Wochentagskapelle, die Außenrenovierung des Pfarrhofes und des Kirchturmes. Für diese Projekte müssen wir derzeit ansparen und ersuchen Sie daher um Ihre Spende. Ganz herzlichen Dank und vergelt‘s Gott für Ihre Spende! Ihr Pfarrer Mag. Franz Schuster.

Spendenkonto

Pfarre Strebersdorf
IBAN: AT14 3200 0000 0280 1967
BIC: RLNWATWW

Vergelt’s Gott!

Menü schließen