Praktisches zur Taufe

Anmeldung

Während der Kanzleizeiten:
Dienstag und Freitag
09.00-11.00 Uhr

Dokumente

  • Geburtsurkunde und Meldezettel des Kindes
  • Taufschein von Eltern und Paten
  • Trau- und Heiratsurkunde der Eltern (falls verheiratet)

Taufgespräch

Im Taufgespräch wird die Bedeutung der Taufe erklärt und der Ablauf der Feier besprochen.

Taufpate

Der Taufpate oder die Taufpatin ist mitverantwortlich für die christliche Erziehung und muss getauft, gefirmt und Mitglied der römisch-katholischen Kirche sein. Kein Elternteil des Täuflings kann das Patenamt übernehmen.

Menü schließen

Sommergottesdienstordnung

Jeden Sonntag ist um 08:45 Uhr die Messe in der Klosterkirche und um 10:00 Uhr in der Pfarrkirche.
Vorabendmesse am Samstag ist um 18:00 Uhr wie gewohnt in der Pfarrkirche . Die 8:00 Uhr Messe entfällt bis einschließlich 01.09.2019.
Unter der Woche ist am Montag um 18:00 Uhr, Dienstag 07:30 Uhr und Mittwoch um 18:00 Uhr hl. Messe jeweils in der Kapelle der Schulbrüder und am Donnerstag und Freitag jeweils um 18:00 Uhr in der Pfarrkirche.