Wiedereintritt

Anmeldung

Während der Kanzleizeiten:
Dienstag und Freitag
09.00-11.00 Uhr

Dokumente

  • Geburtsurkunde
  • Meldezettel
  • Taufschein mit Austrittsvermerk
  • Trauungsschein oder Heiratsurkunde, falls Sie verheiratet sind

gespräch

Das wichtigste ist das Gespräch mit einem Priester Ihrer Wahl. Im Normalfall kann das der Pfarrer Ihrer Wohnsitzpfarre sein.

Zeugen

Zwei Zeugen bestätigen den Wiedereintritt mit ihrer Unterschrift. Sie können entweder von der wiedereintretenden Person ausgewählt oder von der Pfarre bereitgestellt werden.

Menü schließen