Ausflug der Jugendlichen nach Prag

IMG-20180720-WA0061 (Copy)

Vom 30. Juni bis 1. Juli besuchte unsere Pfarrjugend Prag. Neben einigen Besichtigungen gab es vorallem viel Spass und einige tolle gemeinschaftliche Erlebnisse.

Maximilian Loritz beschreibt unseren Ausflug so:

Am 30. 6 um 9:00 trafen sich wir, die Jugendgruppe, und Herr Msg. Pfarrer Franz Schuster vor dem Eingang der Pfarre. Wir wussten zu diesem Zeitpunkt noch nicht wo es hingehen werde, nur den Reisepass durften wir nicht vergessen. Als wir dann wenig später am Hauptbahnhof standen und ein Zug mit der Aufschrift „Prag“ einfuhr, wussten wir wohin es gehen sollte. Nach 4 Stunden fahrt kamen wir um 2 Uhr in Prag bei wunderschönem Wetter an. In Prag schauten wir uns verschiedenste Sehenswürdigkeiten wie die Karlsbrücke oder die Prager Burg an. Eines der Highlights der Reise war sicherlich die „Zimmermesse“, die wir dann alle gemeinsam am Abend gefeiert haben. Für Live Musik und Gabenbereitung war gesorgt, dennoch waren einige kleine Improvisationen nötig, aber das machte die ganze Messe umso schöner. Zusammenfassend haben wir eine wunderschöne Reise erlebt, in der der Zusammenhang unserer Gruppe deutlich spürbar war.

Menü schließen